Vektorisierung
Vektorisierung

Foto-Retusche

Speisekarten-Flyer

Vektorisierung

Shirtmotiv

Vektorisierung

Logos

Home
Home
Referenzen
Kontakt
RAMAGRAFIK
Angebote

Vektorisierung

1 Pixelgrafik

2 Vektorgrafik farbig

3 Vektorgrafik Umriss

Was bedeutet Digitalisierung/Vektorisierung

 

 

 

Digitalisiert wird ein Foto oder ein Text indem die Vorlage eingescannt, bearbeitet und digital gespeichert (Festplatte, USB-Medium, CD etc.) wird.

Ein Text wird meist in digitale Schriftzeichen umgewandelt.

 

Eine Vektorisierung hebt sich von der Digitalisierung ab, indem alles Sichtbare in digitale Umrisslinien verwandelt wird. Eine Vektorisierung ist somit auch aufwändiger, aber durchaus sehr nützlich. Wenn ein Bild, ein Logo oder ein bestimmter Schriftzug (z.B. per Hand gezeichnet) vektorisiert wird, spricht man von einer sogenannten „Vektor“ Datei. (Umrisse aller Objekte) Wie man unten sehen kann, besteht eine Vektordatei ausschliesslich aus Umrisslinien, die aber auch farblich gefüllt sein können. Farbverläufe sind in einer Vektorgrafik eher unüblich, weil diese nur dem optischen Zweck dienen. Der praktische und singemässe Zweck liegt darin, dass eine Vektordatei auf eine gewünschte Grösse gezogen werden kann, ohne dabei an Qualität zu verlieren.

Digitale Schriftzeichen, beispielsweise bei Schreibprogrammen, bestehen ebenfalls aus gefüllten Umrisslinien, nur sollte eine solche Datei von Schriftzeichen in Kurven gewandelt werden, bevor diese an einem anderen Computer geöffnet oder anderswo gedruckt werden soll.

Vergisst man eine solche Umwandlung, kann es sein, dass der gesetzte Text in einer anderen Schriftart angezeigt und gedruckt wird.

 

Eingescannte Bilder und Dokumente bestehen aus einer sogenannten Pixelgrafik (Bild 1, Pixelgrafik) diese werden undeutlich, wenn sie extrem vergrössert werden. Dagegen eine vektorisierte Grafik (Bild 2, Vektorgrafik) bleibt gestochen scharf. Wenn man diese Dateien in ein Grafikprogramm lädt und auf „Ansicht Umriss“ geht, sieht man deutlich, welche Grafik vektorisiert (mit Umrisslinien nachgebaut) ist. (Bild 3, Vektorgrafik Umriss)

Eine Vektorgrafik ist besonders für sogenannte Folienbeschriftungen geeignet.

Back König

Möbelland

Jim Beam

TIGI

L’OREAL

GOLDWELL

Pizza Max

Fritz

Beirut Express

Burg am See

Beatrix Weichmann

Sharks

movin’on

Wunder Bar

GASAG

Allianz

AXA

air berlin

Kaplan

Simitdchi

ASKA Basketball

BSR

VfL Zehlendorf

heroal

Vestamatic

Gutsche & Schaub

wiral

Schüco

Luxaflex

Lewens

Gegenstandsbilder

wie Fenster und Türen

etc.

Sie haben bereits ein Logo, brauchen eine Vektor-Datei, aber haben keine?

Digitalisierung/Vektorisierung Ihres Logos, Bild, Zeichnung etc. schon ab 12 €

 

Eine Vektor-Datei als EPS oder PDF angelegt, kann für beinahe alle Druck und Herstellungsverfahren

verwendet werden. Egal ob für den Offsetdruck, Digitaldruck, Schilderherstellung, Fenster- und KFZ

Folienbeschriftung, sowie Textildruck (Folienschnitt) oder auch für Ihren Stempel.

 

Eine Digitalisierung/Vektorisierung (ohne Farbverläufe), angelegt als

PDF, Vektor-EPS, AI, CDR, PNG, JPG, PSD, BMP, TIFF oder GIF etc.

Ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, genau wie auch schon für:

Vektorisierung

Vektorisierung

©

RAMAGRAFIK

Impressum